Ausbildung zum “Life Design Coach”

Coaching trifft Design Thinking

Du willst andere Menschen dabei unterstützen, ihr individuelles Life Design zu finden? Du liebst es, jemanden dabei zu unterstützen, sein Potenzial zu entdecken? Du glaubst an die Kraft einer großen Idee und kannst andere motivieren, sie Wirklichkeit werden zu lassen?

Dann werde Life Design Coach!

In der Ausbildung zum „Life Design Coach“ bilden wir dich dazu aus, deine Klienten und Zielgruppen auf diesem Weg kompetent zu begleiten. Du lernst, unsere Toolbox und unseren Ansatz eigenständig und sicher anzuwenden, deine Klienten souverän durch den Design Thinking-Prozess zu führen, die Haltung des Life Designers zu verinnerlichen und diesen Mindset authentisch vorzuleben.

Die Ausbildung ist stark praxisorientiert und beinhaltet neben der Theorie viele Übungsphasen, Selbsterfahrung und Austausch mit den anderen Teilnehmern. Die Ausbildung umfasst insgesamt 6 Präsenztage in 3 Modulen. Zwischen den Modulen arbeiten die Teilnehmer in Gruppen an einem gemeinsamen Projekt, das am Ende der Ausbildung präsentiert wird.

Warum solltest du Life-Design-Coach werden?

Du hilfst anderen Menschen dabei, ihre Work-Life-Romance zu finden.
Du lernst, wie du mit unseren Methoden deinen eigenen Workshop umsetzt.
Du erhältst von uns ein Toolkit mit allen Materialien für deine Arbeit.
Du erhältst das Recht, als Coach / Trainer unsere Tools gewerblich zu nutzen.
Du wirst Teil unseres exklusiven Coaching-Netzwerks und von uns online promoted.
Du arbeitest in einem Feld, in dem der Bedarf groß ist und immer größer wird.
Life-Design-Coach

Ausbildungsinhalte

Modul 1

Life Design und Design Thinking (2 Tage)
Wir glauben an die Kraft von Design Thinking. Soweit wir wissen, sind wir hierzulande die ersten, die diese Methodik auf Coaching-Prozesse angewandt haben. Im ersten Modul unserer Ausbildung dreht sich daher auch alles um diese Methode aus dem Silicon Valley. Wir werden dich mit den wichtigsten Grundlagen und Prinzipien vertraut machen und dir zeigen, wie du sie in deiner Arbeit als Coach, Trainer oder Personaler anwendest.

Inhalte des Moduls:

Die Grundlage aller Module ist die Arbeit mit den von uns entwickelten Tools und Methoden des Life Designs. Dazu gehört einerseits die theoretische Grundlage, die wir dir vermitteln werden. Theorie allein reicht aber nicht aus: Wir zeigen dir direkt, wie Design Thinking in der Praxis funktioniert und wie ein Coaching aussieht, das den Prozessen und Prinzipien des Design Thinkings folgt. Schon bald werden Begriffe wie Iteration, Co-Creation, T-Shaped-Team oder Prototyping zu deinem festen Wortschatz gehören.

Und natürlich lernst du auch die ersten Tools kennen, die du als Life Design Coach später in deiner Arbeit mit Klienten anwenden wirst. Wie bei allen anderen Modulen wollen wir das Lernen ganz praktisch gestalten: Es gibt Einheiten, in denen du dich in deiner Rolle als Coach übst, Coaching Live-Demonstrationen sowie Einzel- und Gruppenarbeit. Nach diesen beiden Tagen wirst du genauso begeistert von Design Thinking sein, wie wir es sind!

Das nimmst du aus Modul 1 mit:

  • Die ersten von vielen weiteren Tools für deine Arbeit als Life Design Coach
  • Fundierte Grundlagen des Design Thinkings in Theorie und Praxis
  • Methodenkompetenz aus der Einzel- und Gruppenarbeit
  • Vernetzung und Austausch mit anderen Teilnehmern
  • Zwei intensive, energiereiche und inspirierende Tage
Modul 2

Rollendefinition Life Design Coach (2 Tage)
In diesem Modul bereiten wir dich ganz auf deine Rolle als Life Design Coach vor. Alternativ benutzen wir oft auch den Begriff “Facilitator”. Warum? Weil du es deinen Klienten “ermöglichst”, ihr Leben neu zu gestalten. Und das tust du durch dein Prozesswissen und die entsprechenden Methoden. Wie in den anderen Modulen auch, wirst du diese Tools in Einzel- und Gruppenarbeit intensiv kennenlernen und anwenden.

Inhalte des Moduls:

Methoden und Prozess-Know-How sind nicht alles! Deshalb beschäftigen wir uns in diesem Modul mit der Rolle, die du für deine Klienten bei einem Life Design-Workshop inne hast. Unser Ansatz basiert dabei auf grundlegenden Werten wie Empathie, Wertschätzung, Vertrauen und Fairness.

Wir kombinieren die Grundlagen der Systemischen Beratung mit der Haltung und dem Mindset des Design Thinkings. Neben Inputs zu diesen Themen spielen auch hier wieder Selbsterfahrung und Gruppenarbeit eine wichtige Rolle. Gleichzeitig werden wir aber immer auch unsere eigene Rolle thematisieren und unsere Arbeitsgrundsätze offenlegen.

Das nimmst du aus Modul 2 mit:

  • Noch mehr Tools für deine Arbeit als Life Design Coach – hier mit dem Schwerpunkt Ideenentwicklung
  • Eine intensive Auseinandersetzung und Sicherheit in deiner Rolle als Coach
  • Viele Praxisbeispiele und Hintergründe zum Arbeiten nach den Grundsätzen des Design Thinkings
Modul 3

Das 1×1 für einen erfolgreichen Life Design-Workshop (2 Tage)
Wir wollen, dass du als Life Design Coach nicht einfach nur unsere Workshops kopierst, sondern deine eigenen Konzepte verwirklichen kannst. Dazu gehört natürlich auch das Designen von neuen Tools. Wir zeigen dir, mit welchen kreativen Methoden wir arbeiten, um unsere Coaching-Werkzeuge herzustellen. Außerdem wird es um die Frage gehen, wie man Gruppenangebote skaliert und auf verschiedenen Teilnehmer-Größen anpasst.

Inhalte des Moduls:

Weitere Themen kreisen um unsere Erfahrungen mit angehenden Life-Designern: Welche Themen bringen Teilnehmer normalerweise mit? Wie gehst du mit unterschiedlichen Teilnehmern um – manche beschäftigen sich schon jahrelang mit dem Thema, andere erst seit kurzem, manche sind sehr erfahren in der Arbeitswelt, andere studieren noch.

Wie gehst du mit Widerständen und Konflikten um? Wie schaffst du ein gutes Setting für deine Workshops? Welche Rolle spielt Timing? Wie kannst du dein Angebot bewerben und deine Kunden begeistern? Und natürlich die große Frage am Ende: Wie geht es jetzt weiter? Hier konzentrieren wir uns auf die nächsten Schritte für dich und unterstützen dich dabei, dein Angebot auf den Markt zu bringen.

Das nimmst du aus Modul 3 mit:

  • Tools, Tools, Tools: bekannte und neu-entwickelte – hier mit dem Fokus auf Prototyping
  • Know-How in Sachen Workshop-Design
  • Anwendung von Design Thinking für die Planung und Durchführung von Seminaren
  • Kenntnisse über die unterschiedlichen Erwartungen von Teilnehmern

Info-Broschüre zur Ausbildung

Alle wichtigen Infos haben wir in einer Info-Broschüre zusammengefasst

Werde jetzt Life Design Coach

Investition in deine Ausbildung

Unternehmen
2.899 €
  • Unternehmensmitarbeiter
  • 3-Modul-Ausbildung
  • 6 Präsenztage in Köln
  • Zusätzliche Workgroups
  • Arbeitsmaterialien
  • Abschluss: Lizensierter “Life Design Coach nach Work-Life-Romance
Selbstzahler
2.219 €
  • Selbstständige oder Freiberufler
  • 3-Modul-Ausbildung
  • 6 Präsenztage in Köln
  • Zusätzliche Workgroups
  • Arbeitsmaterialien
  • Abschluss: Lizensierter “Life Design Coach nach Work-Life-Romance
Subventioniertes Ticket
1.699 €
  • Studenten oder Arbeitslose
  • 3-Modul-Ausbildung
  • 6 Präsenztage in Köln
  • Zusätzliche Workgroups
  • Arbeitsmaterialien
  • Abschluss: Lizensierter “Life Design Coach nach Work-Life-Romance

Termine für den ersten Ausbildungsjahrgang 2020

Modul 1: 17.01. – 18.01.2020 (Fr + Sa)

Modul 2: 06.03. – 07.03.2020 (Fr + Sa)

Modul 3: 15.05. – 16.05.2020 (Fr + Sa)

Termine für den zweiten Ausbildungsjahrgang 2020

Modul 1: 25.09. – 26.09.2020 (Fr + Sa)

Modul 2: 30.10. – 31.10.2020 (Fr + Sa)

Modul 3: 04.12. – 05.12.2020 (Fr + Sa)

Die Ausbildung zum Life Design Coach ist in Berlin, Brandenburg und in Rheinland-Pfalz als Bildungsurlaub anerkannt.

Infoveranstaltung 2020

15. Juni: Info-Abend “Ausbildung zum Life Design Coach” (Online)

Bitte meldet euch per E-Mail an: team@twentyoneskills.de

Warteliste für die nächste Ausbildung

Wenn ihr an den aktuellen Terminen nicht könnt oder diese schon ausgebucht sind, könnte ihr euch auf die Warteliste setzen. Ihr werdet dann per E-Mail informiert, sobald neue Termine fest stehen.

Eine Auswahl unserer Kunden

Newsletter

Abonniere den WLR-Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten.

Menü