Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Anmeldung, Zahlung und Leistungsumfang

Anmeldung und Zahlung erfolgen unsere Website www.workliferomance.de und die dort angegebenen Zahlungsmittel. In der mit Anmeldung zu errichtenden Gebühr sind die Leistungen laut Ausschreibung enthalten. Die Kosten für Anreise und Unterbringung sind nicht enthalten, dagegen ist die Verpflegung während der Seminarzeiten (tagsüber), wie in der Produktansicht beschrieben, enthalten.

Zertifikate und Teilnahmebescheinigungen

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Gesamtausbildung zum Life Design Coach ein Zertifikat. Für Coaches und Trainer mit einer nachgewiesen vorhandenen Ausbildung lautet das Zertifikat „Life Design Coach nach Work-Life-Romance“. Für die Teilnahme an einzelnen Modulen wird auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung erstellt. Für die Teilnahme an anderen Seminaren, etwa dem JobCamp wird kein Zertifikat erworben oder ausgestellt.

Rücktritt

Rücktritt von der Ausbildung zum Life Design Coach: Der Teilnehmer kann bis zum 31. Tag vor Beginn der Ausbildung für eine Bearbeitungsgebühr von 200 Euro von seiner Anmeldung zurücktreten. Bei einem Rücktritt ab dem 30. Tag stellen wir eine Bearbeitungsgebühr von 500 Euro, ab dem 14. Tag in Höhe der vollen Ausbildungsgebühr in Rechnung. Unabhängig davon kann der Teilnehmer auch einen Ersatz-Teilnehmer bestimmen oder an der nächsten Ausbildungsrunde teilnehmen, vorausgesetzt, es wird einer angeboten.
Rücktritt vom JobCamp:Der Teilnehmer kann bis zum 31. Tag vor Beginn des Veranstaltungstermins ohne Bearbeitungsgebühr von seiner Anmeldung zurücktreten. Bei einem Rücktritt ab dem 30. Tag stellen wir eine Bearbeitungsgebühr von 180 Euro, ab dem 14. Tag in Höhe der vollen Anmeldegebühr in Rechnung. Unabhängig davon kann der Teilnehmer auch einen Ersatz-Teilnehmer bestimmen oder zu einem späteren Termin teilnehmen, vorausgesetzt, es wird einer angeboten.

Seminarabsagen/Änderungen

Sollte ein Seminar bzw. eine Ausbildung von Seiten von Work-Life-Romance (z.B. durch Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl) abgesagt werden, wird die volle Gebühr für die Ausbildung ohne Abzüge zurückerstattet. Einzelne Termine / Module können in Ausnahmefällen (z.B. Erkrankung der Trainer) verschoben werden. Dabei können keine Erstattungen für vergebliche Aufwände, Fahrtkosten oder andere Kosten geleistet werden.

Haftungsausschuss

Work-Life-Romance sowie seine gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften für Personen- und Sachschäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Änderungen

Mündliche Nebenabreden oder nachträgliche Änderungen und Ergänzungen der Teilnahmebedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch Work-Life-Romance.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Köln.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung des Vertrags unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame Regelung zu treffen, die der ursprünglichen Bestimmung und dem Zweck des Vertrags möglichst nahe kommt.

Schweigepflicht

Die Teilnehmer verpflichten sich durch die Anmeldung zur Ausbildung bzw. jeglichen Seminaren (z.B. JobCamp), während und über Ende derselbigen hinaus zur Verschwiegenheit bezüglich aller teilnehmer- und klientenbezogenen Tatsachen, die er im Laufe der Ausbildung erfährt.

Urheberrecht an den Unterlagen

Alle von Work-Life-Romance an die Teilnehmer ausgehändigten Unterlagen sind das Eigentum von Work-Life-Romance und unterliegen dem urheberrechtlichen Schutz. Sie dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden und nur innerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts, insbesondere zum eigenen Gebrauch verwendet werden. Alle Tools dürfen nur unter Nennung des Copyrights, im Original-Layout von Work-Life-Romance und nach Abschluss der Ausbildung bei der Arbeit mit Kunden verwendet werden.

Köln, den 01. Januar 2019

Menü